logo
Titel
LogoLogo
Ein Projekt zur wirtschaftlichen Bildung ab Klasse 8 für allgemeinbildende Schulen in Baden-Württemberg


Was ist der Unternehmerführerschein®?

Der Unternehmerführerschein® ist ein international anerkanntes Bildungszertifikat, das in österreichischen Schulen bereits flächendeckend etabliert ist. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern frühzeitig wirtschaftliche Grundkenntnisse zu vermitteln und sie für ökonomische Fragestellungen sowie die unter­nehmer­ische Selbständigkeit zu sensibilisieren.
In bis zu vier Modulen (A, B, C und UP), die jeweils mit einer Prüfung abgeschlossen werden, erarbeiten die Jugendlichen fundierte Basiskenntnisse in Wirtschaft und Finanzen. Dabei werden, ähnlich wie bei der Führerscheinprüfung, die Inhalte mit einem umfassenden Workbook erarbeitet und die Prüfungsfragen aus einem feststehenden Fragenpool gewonnen.

Prof. Peter Schäfer, Leiter ifex

"Baden-Württemberg hat im Ländervergleich die überlebensfähigsten Gründerinnen und Gründer. Sie kennen ihre Märkte, planen genau und realistisch und wissen als unternehmerische Persönlichkeit zu überzeugen. Dieser hohe Qualitätsanspruch setzt voraus, dass wir möglichst frühzeitig das Gründungsinteresse bei unserer jungen Generation wecken und sie in Grundfragen unternehmerischen Handelns qualifizieren. Der Unternehmerführerschein bietet hierzu schulartenübergreifend die geeigneten und vielfach erprobten Instrumente. Ich bin davon überzeugt, dass das Landesprojekt Unternehmerführerschein in seiner baden-württembergischen Ausführung genauso erfolgreich wird, wie in seinem Ursprungsland Österreich."

Was bringt der Unternehmerführerschein®?

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich mit dem Zertifikat eine wichtige Zusatzqualifikation, die einen Pluspunkt für ihre Bewerbung darstellt: Sie können bereits vor dem Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums Kenntnisse in Betriebs- und Volkswirtschaft vorweisen und zeigen durch diese Zusatzprüfung hohes Engagement.

Schulen können mit dem Unternehmerführerschein ihr Angebot zur Berufsorientierung und ökonomischen Grundbildung erweitern und die Einführung von Schülerfirmen ideal vorbereiten.

Die Unternehmen können sich beim Unter­nehmer­führer­schein auf ein standardisiertes und erprobtes Angebot verlassen und dies in ihre Bewerbungsverfahren aufnehmen.

"Durch das Modul A des Unternehmerführerscheins wurde mein Wissen über die Wirtschaft enorm erweitert und eine Grundlage geschaffen, die für mich im späteren Berufsleben von enormer Wichtigkeit ist. Ich hatte viel Spaß an dem Projekt, weil ich mich für wirtschaftliche Abläufe und Zusammenhänge sehr interessiere. Deshalb bin ich auch zu dem Entschluss gekommen, dass ein Beruf in der Wirtschaft genau das Richtige für mich ist, weswegen ich derzeit eine Ausbildung als Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater anstrebe. Ich würde gerne mit Modul B weitermachen."

Philipp Wolff
Schüler einer 10. Klasse


Aktuelles

587 neue Absolventen
Die Prüfungen in den Leuchtturmschulen für dieses Schuljahr sind - bis auf wenige Nachprüfungen - abgeschlossen. 587 frisch gebackene Inhaber des Unternehmerführerscheins Modul A und fünf, die bereits Modul B erfolgreich absolviert haben, können nun entspannt den Sommer genießen. Im Oktober bekommen sie ihre Zertifikate in feierlichem Rahmen überreicht.
Wir gratulieren allen erfolgreichen Absolventen!

 

 

Sie wollen mehr über den Unter­nehmer­­führer­schein® erfahren? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!


Sie möchten den Unter­­nehmer­führer­schein® Ihrem Kollegium oder Ihrer Elternschaft vorstellen? Gerne schicken wir Ihnen den Flyer in der gewünschten Anzahl zu. Eine kurze Mail genügt…


www.unternehmerfuehrerschein-bw.de verwendet Cookies. Weitere Informationen ok